Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik oder Mechatronik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik oder Mechatronik
Stellenausschreibung:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik oder Mechatronik

Links:
Stellennummer:

56/2020

Eintrittstermin:

ab sofort

Kontaktperson:

Julian Kirn

Stellenausschreibung 56/2020

Stellenausschreibung 56/2020
Stellenausschreibung: Links:
Eintrittstermin:

ab sofort

Kontaktperson:

Julian Kirn

Tätigkeitsbeschreibung

Am Batterietechnikum des KIT werden Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Bereich elektrische Energiespeicher für stationäre und mobile Anwendungen durchgeführt, die die gesamte Wertschöpfungskette vom Material über die Zelle und Batterie bis hin zur Gesamtintegration in der jeweiligen Anwendung abdecken. Am Elektrotechnischen Institut (ETI), als Teil des Batterietechnikums finden Arbeiten im Bereich der Batteriesystemintegration statt.

Ihre Tätigkeit umfasst die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Bereich der Batteriesystementwicklung. Hierbei haben Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • Entwicklung einer Methodik zur Übersetzung von Anwendungsanforderungen in ein kostenoptimiertes Batteriemoduldesign
  • (Weiter-)Entwicklung von Batteriemodellen zur Analyse von Zellverbunden sowie Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten zur Modellvalidierung
  • Erarbeitung von Zellverbundauslegungen unter Berücksichtigung elektrischer, thermischer und mechanischer Randbedingungen
  • Modellbasierte Untersuchungen zum Betriebsverhalten und der Optimierung von Zellverbunden
  • Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Tests an Batteriemodulen/Batteriesystemen, d. h. Durchführung der Anforderungsanalyse sowie Programmierung der Messtechnik und automatischen Testabläufe (Last- und Erzeugungsprofile), Auswertung und Validierung der Messdaten
  • Dokumentation der Prozesse und Verfahren; Abfassen von (Zwischen-)Berichten

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Energietechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung (Diplom (Uni)/ Master) sowie Erfahrung in der Durchführung von F+E-Arbeiten im Bereich erneuerbarer Energien und Energiespeicherung. Kenntnisse der Lithium-Ionen-Technologie sowie Erfahrung im Bereich Batteriemoduldesign und Systemintegration sind von Vorteil. Darüber hinaus besitzen Sie fundierte Programmierkenntnisse in Matlab/Simulink, C/ C++ und Labview. Neben sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen überzeugen Sie durch eine hohe Eigeninitiative sowie durch Ihre ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise.

Es besteht die Möglichkeit zur berufsbegleitenden Promotion.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

Organisationseinheit

Elektrotechnisches Institut (ETI)

Eintrittstermin

ab sofort

Vertragsdauer

2 Jahre

Bewerbungsfrist bis

29.02.2020.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Julian Kirn, Tel. 0721 608- 28291, E-mail: julian.kirn@kit.edu .

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online unter unten stehenden Link auf diese Stellenausschreibung Nr. 56/2020.
Im Personalservice (PSE) - Personalbetreuung ist zuständig:

Frau Ratzel
Telefon: +49 721 608-25544,

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

https://kit-stellenangebote.dvinci-easy.com/de/jobs/13898/form