Batterietechnikum

Zellentwicklung/-tests

Institut für angewandte Materialien (IAM-ESS) - Energiespeichersysteme
Handfertigung
Fertigung einer 20 Ah Zelle am Batterietechnikum
Zellkomponenten
Einzelkomponenten 20 Ah Zelle
Zelltestsumgebung
Zelltestumgebung
Benchmark_Zellen
Benchmark der Zyklen-Lebensdauer kommerzieller Zellen

Im Bereich der Zellentwicklung liegt der Bau von hochqualitativen
Lithium-Ionen Pouchzellen im labor- und industrienahen
Großformat im Fokus.


Zellbau

Semi-automatische Handfertigungslinie zur Produktion von Pouchzellen im Trockenraum:

  • Klärung von Ausfallmechanismen mit forcierten Zellfehlern
  • Performanceuntersuchung einzelner Zellkomponenten wie Separator, Elektroden, Ableiterfolien
  • Testung neuer Elektrolyte sowie Additive
  • Testung neuer Aktivmaterialien
  • Erprobung neuer Zellformate
     

Zelltests

Elektrochemische Charakterisierung von Zellen
sämtlicher Zellformate (Hardcase-, Pouch-, Rundzellen):

  • Ratenfestigkeit und Innenwiderstände
  • Lebensdauertests und Anwendung von Belastungsprofilen
  • Kalendarische Alterungstests
  • Elektrochemische Impedanzspektroskopie
     

Post-mortem Analyse

Klärung von Alterungserscheinungen oder Ursache und Wirkungsbeziehungen:

  • Licht- und Elektronenmikroskopie
  • HPLC- und GC-Messungen an Elektrolytbestandteilen
  • am IAM-ESS: Röntgenanalyse, XPS etc.
     

Ansprechpartner: Dr. Anna Smith bzw. Dr. Lea de Biasi